Baumpaten

Annika und Iuri reisten im Sommer 2017 als Freiwillige in die Mata Atlântica an der Ostküste Brasiliens, wo sie mit AMAP für den Erhalt eines der artenreichsten und zugleich gefährdetsten Regenwälder Bäume pflanzten.

„Nach drei Wochen setzten wir den 1000. Baum in die Erde.“

Ein besonderes Anliegen war es ihnen, die Heimat der Goldkopflöwenäffchen zu schützen. Diese kommen weltweit nur hier in Bahia vor und sind als stark gefährdet eingestuft worden.

„Bitte helfen Sie uns, den Lebensraum Mata Atlântica zu erhalten, und werden Sie jetzt Baumpate für künftige Aufforstungen.“

Werden Sie Baumpate
und Sie erhalten eine auf Ihren Namen ausgestellte Baumpatenurkunde mit:

  • Identifikationsnummer Ihres Baumes,
  • GPS-Koordinaten der Aufforstungsfläche,
  • regelmäßigen Infos zu Ihrem Aufforstungsgebiet.

Mit Ihrer Spende helfen Sie AMAP nicht nur, einen Mata Atlântica-Setzling zu pflanzen, sondern auch, ein neu entstehendes Stück Mata Atlântica-Regenwald als Schutzgebiet für die Goldkopflöwenäffchen langfristig zu sichern und weitere Aufforstungsflächen hinzuzukaufen.

Werden Sie Waldpate
und helfen, für eine zusätzliche Aufforstungsfläche Spenden zu sammeln, die dann Ihren Namen trägt. Schreiben Sie einfach an info@amap-brazil.org.
Hier aktuell unsere „Patenwälder“ für die Aufforstungen 2018:
„Jäger des Lichts“-Wald

Fünf Naturfotografen helfen als Schirmherren, 5000 Bäume zu pflanzen – Ingo Arndt, David Hettich, Markus Mauthe, Bernd Römmelt und Florian Schulz sind die „Jäger des Lichts“.
„Vision Erde“-Wald

Martin Schulte-Kellinghaus hilft mit seiner Vortragsreihe Vision Erde, neuen Lebensraum für die Goldkopflöwenäffchen zu schaffen. Von Vortrag zu Vortrag wird der „Vision Erde“-Wald wachsen.

AMAP ist als gemeinnützig anerkannt. Ihre Spenden sind steuerlich absetzbar.

Sie können auch per E-Mail Baumpate werden. Teilen Sie uns einfach den Namen des gewünschten Baumpaten via info@amap-brazil.org mit und überweisen Sie die Baumpatenspende von 30 Euro pro Baum unter dem Stichwort „Baumpate“ auf unser Spendenkonto. Wir übersenden Ihnen anschließend Ihre Baumpatenurkunde.

AMAP-Spendenkonto
AMAP e. V.
Volksbank Mittelhessen eG
IBAN   DE19 5139 0000 0050 7124 00
BIC     VBMHDE5FXXX

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung. Bitte empfehlen Sie uns weiter!

 Jäger des Lichts

Fördern PT

Hier der Text dazu PT

Vielen Dank! PT

Trees

Subscribe to our Newsletter:

Map of AMAP in Brazil